ROLV NOS Nachwuchsförderung (NWF)

OLV NOS Nachwuchsförderung

Das gemeinsame Ausbildungsgefäss LTS ist beim ROLV NOS seit Herbst 2022 Geschichte. Dafür ausschlaggebend sind administrative Gründe. Die in den vergangenen Jahren gemeinsam durchgeführten Trainingstage und Wochenenden stellen aber weiterhin das Rückgrat der club-übergreifenden Nachwuchsförderung dar und werden weitergeführt. Auch das erfolgreiche, jährlich im Herbst stattfindende ROLV-Lager gehört zu diesen Aktivitäten.

Mit den club-übergreifenden Trainingstagen, -wochenenden und -lagern ermöglichen die vier Ostschweizer OL-Vereine, die OL Regio Wil, die thurgorienta, die OL Amriswil und die OLG St. Gallen / Appenzell, eine OL-Förderung, welche über die wöchentlichen Club-Trainings hinaus geht. Dies ermöglicht eine zusätzliche, zielgerichtete Förderung von motivierten Jugendlichen gemäss Förderkonzept von Swiss Orienteering und erleichtert die Aufnahme ins Regionale Nachwuchskader (NWK NOS). Zusätzlich wird den Youngsters die Gelegenheit geboten, sich gegenseitig und zwischen den 4 Clubs besser kennen zu lernen.

Jährlich werden folgende Anlässe durchgeführt:

  • Gemeinsames Frühlingsweekend mit Besuch eines regionalen OL’s anfangs März.
  • ROLV-Lager Mitte Oktober.
  • Herbstweekend zusammen mit dem regionalen Nachwuchskader mit Besuch des ROLV NOS Schlusslaufes, Ende Oktober.
  • 2 weitere Trainingstage, 1x im Winter und 1x im Sommer.
  • Für die gemeinsamen Anlässe gilt ein Mindestalter von 10 Jahre. Dazu sollten die Teilnehmenden selbstständig eine einfache OL-Bahn im Wald laufen können.

Neben diesen gemeinsamen Anlässen werden im Einzugsgebiet des ROLV NOS eine Vielzahl weiterer Trainings und Wettkämpfe durchgeführt: Im Winter finden regelmässig NOSOL-Trainings statt (nicht für Anfänger geeignet), im Sommer wird die Teilnahme an den Öpfel-Trophys im Kanton TG oder der OL-Challenge zwischen St. Gallen und Appenzell sehr empfohlen. Schlussendlich bieten die 4 Clubs wöchentliche Trainings an, die Informationen dazu finden sich auf den Homepages der Clubs.

23_Jahresplanung_ROLV-NWF_v3

Ansprechspersonen: